Ullrich Altmann

Fotografie

Galerie



Monte

    In ca. 8 km Entfernung und ca. 600 m oberhalb von Funchal liegt Monte. Der Wahnsinnsblick auf Funchal und das da oben natürlich angenehmere Klima machten Monte bereits im 18. Jahrhundert zu einer begehrten Adresse für reiche Europäer.

    Heute ist die Hauptattraktion die Wallfahrtskirche „Nossa Senhora do Monte“, an deren Fuß die Lenker der historischen Korbschlitten auf Kunden warten, die dann ca. 2 km abwärts Richtung Funchal gebracht werden – nicht mehr wie früher direkt ins Stadtzentrum, sondern nur noch bis Livramento. Wo dann (teure) Taxen warten. Hoch geht’s für die bequemeren (also für fast alle) Touristen mit der Seilbahn. Runter natürlich auch – wenn man nicht die erwähnten Holzschlitten nehmen mag …