Ullrich Altmann

Fotografie

Galerie



Tag sechs

    Endlich einmal Traumwetter. Der Leuchtturm „Westerhevener Sand“ stand für mich tagesüber, beim Sonnenuntergang und zur blauen Stunde im Mittelpunkt, und am Ende waren über 200 Exemplare auf der Speicherkarte. Das dann (aus-) zu sortieren, ist schon eine Herausforderung.

    Er ist über 100 Jahre alt, steht auf einer Warft und auf 120 Pfählen, die ca. 8 Meter in den Boden gerammt sind. Sein Leuchtfeuer in 41 Meter Höhe ist 22 Seemeilen weit zu sehen – bei klarer Sicht angeblich sogar auf Helgoland.

    Und heute kamen auch die Deichschafe einmal vor …