Ullrich Altmann

Fotografie

Galerie



Lichtmalerei

    Eigentlich sollte die Licht­malerei (Referent: Eric Scheuermann) am Strand statt­finden – wegen der Wetter­ver­hältnisse wurde in einen noch halbwegs intakten (Schweine-) Stall einer nahe­gelegenen seit 25 Jahren verfallenden LPG aus­gewichen.

    Später habe ich im Rahmen des zum Festival gehörenden Foto­marktes Künstler gesehen, die keine Licht­malerei, sondern „Lightpainting“ betrieben haben. Das war dann die wahre Malerei – bei „meinem“ Work­shop kamen wir über die teils unkontrollierten Bewegungen mit Licht­quellen und/oder schwung­vollem Schwenken von brennender Stahl­wolle nicht hinaus.

    Das wird mein letztes Experiment in dieser Richtung bleiben – so virtuos, wie die erwähnten Spezialisten mit Licht malen, werde ich mich lieber auf meine Stärken konzentrieren und nicht mit Licht dillettieren. Da kann ich nur verlieren.